17:23 Uhr | 21.02.20 | Landkreis Vechta

Klinikum Vechta/Lohne nimmt Formen an

Von Ulrich Suffner

Der katholische Träger des geplanten Großkrankenhauses hat am Freitag erstmals eine Gebäudeansicht veröffentlicht.

Vorstandschef Ulrich Pelster aus Dinklage sieht die Grundstücksverhandlungen "auf einem guten Weg" und will möglichst bis Juni einen Standort präsentieren. Unterdessen hat sich die Zahl der geplanten Betten von 400 auf 450 erhöht. Anders als zunächst gedacht, soll nun auch die Vechtaer Kinderklinik in das neue Gesundheitszentrum umziehen. Das soll von der Bundesstraße 69 sowie aus Lohne und Vechta schnell erreichbar sein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im epaper und in der gedruckten Ausgabe der Oldenburgischen Volkszeitung vom Samstag, dem 22.02.2020.


Aktuelle Ausgabe: 03.04.2020

Die OV-Print-Abonnements:

Bequem per Post- oder Botenzustellung.

Die OV-Digital-Abonnements:

Jetzt in der App und im Browser lesen.

Ihr Kontakt zur Oldenburgischen Volkszeitung

Aboservice
Telefon (04441) 95 60 - 400
E-Mail: aboservice@ov-online.de

Anzeigenservice
Telefon (04441) 95 60 - 100
E-Mail: anzeigenservice@ov-online.de

Redaktion
Telefon (04441) 95 60 - 300
E-Mail: info@ov-online.de

OV am Sonntag
Telefon (04441) 95 60 - 342
E-Mail: ovs@ov-online.de