10:35 Uhr | 30.11.18 | Damme

Areal um die Volksbank Damme wird abgesperrt

Von Matthias Niehues

Nach dem Fund eines Umschlags mit weißem Pulver am Freitagmorgen in der Dammer Volksbank ist das Areal um das Geldhaus nun abgesperrt.

Feuerwehr, Malteser und Polizei sind mit einem starken Aufgebot vertreten. Geprüft werden muss nun, um was für eine Substanz es sich handelt. Deshalb kommt jetzt das Team eines Schnell-Labors der Berufsfeuerwehr Bremen in den Südkreis. Auch Terrorspezialisten des Landeskriminalamtes Hannover sind auf dem Weg nach Damme. Klar ist mittlerweile: Zwölf Personen hatten direkten oder indirekten Kontakt mit dem verdächtigen Objekt. Sieben sind Mitarbeiter des Geldhauses; fünf sind Einsatzkräfte. Alle sind präventiv isoliert worden. Nach Auskunft der Volksbank geht es allen Beteiligten gut.


Aktuelle Ausgabe: 14.12.2018

Die OV-Print-Abonnements:

Bequem per Post- oder Botenzustellung.

Die OV-Digital-Abonnements:

Jetzt in der App und im Browser lesen.

Ihr Kontakt zur Oldenburgischen Volkszeitung

Aboservice
Telefon (04441) 95 60 - 400
E-Mail: aboservice@ov-online.de

Anzeigenservice
Telefon (04441) 95 60 - 100
E-Mail: anzeigenservice@ov-online.de

Redaktion
Telefon (04441) 95 60 - 300
E-Mail: info@ov-online.de

OV am Sonntag
Telefon (04441) 95 60 - 342
E-Mail: ovs@ov-online.de