15:54 Uhr | 24.11.16 | Vechta

Hitler - ein kollektives Tagebuch erscheint

Von Dirk Dasenbrock

Südoldenburger Publizist Hermann Pölking-Eiken erklärt Adolf Hitler.

"Wer war Hitler", heißt sein neues Buch. Es will Aufklärung leisten auf etwas andere Art. Denn: Es ist ein kollektives Tagebuch. Der Publizist aus Südoldenburg zitiert aus über 500 Büchern. Das Ergebnis ist ein kollektives, vielstimmiges, dissonantes Tagebuch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im epaper und in der gedruckten Ausgabe der Oldenburgischen Volkszeitung vom Freitag, dem 25.11.2016.


Aktuelle Ausgabe: 19.01.2019

Die OV-Print-Abonnements:

Bequem per Post- oder Botenzustellung.

Die OV-Digital-Abonnements:

Jetzt in der App und im Browser lesen.

Ihr Kontakt zur Oldenburgischen Volkszeitung

Aboservice
Telefon (04441) 95 60 - 400
E-Mail: aboservice@ov-online.de

Anzeigenservice
Telefon (04441) 95 60 - 100
E-Mail: anzeigenservice@ov-online.de

Redaktion
Telefon (04441) 95 60 - 300
E-Mail: info@ov-online.de

OV am Sonntag
Telefon (04441) 95 60 - 342
E-Mail: ovs@ov-online.de