18:12 Uhr | 18.09.19 | Steinfeld

Steinfelder vergiftet sich

Von Frederik Böckmann

Bei einem 69-jährigen Steinfelder ist im Dammer Krankenhaus am Mittwoch eine Vergiftung festgestellt worden.

Der Mann schwebt derzeit in Lebensgefahr. Um herauszufinden, um welche Art Vergiftung es sich genau handelt, waren Einsatzkräfte der Feuerwehr am Mittwochabend in der Falkenstraße in Steinfeld vor Ort. Auch der Gefahrgutzug des Landkreises Vechta rückte aus. Unter anderem wurde ein Dekontaminierungszelt aufgestellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie im epaper und in der gedruckten Ausgabe der Oldenburgischen Volkszeitung vom Donnerstag, dem 19.09.2019.


Aktuelle Ausgabe: 03.04.2020

Die OV-Print-Abonnements:

Bequem per Post- oder Botenzustellung.

Die OV-Digital-Abonnements:

Jetzt in der App und im Browser lesen.

Ihr Kontakt zur Oldenburgischen Volkszeitung

Aboservice
Telefon (04441) 95 60 - 400
E-Mail: aboservice@ov-online.de

Anzeigenservice
Telefon (04441) 95 60 - 100
E-Mail: anzeigenservice@ov-online.de

Redaktion
Telefon (04441) 95 60 - 300
E-Mail: info@ov-online.de

OV am Sonntag
Telefon (04441) 95 60 - 342
E-Mail: ovs@ov-online.de